Videos, Fotos, Scans

Bitte um Nachsicht: Hier kann aus dem Mix meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Mietervertreter und gleichzeitig sonstigen Interessen, Reisen etc. eine oft ziemlich wilde Mischung entstehen.

Im weiteren Verlauf sind aber alle Beiträge, Fotos und Clips nach Themengebieten sortiert. 

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Fotos & Scans

DSC_2934

Gerhard Kuchta hat ein Foto gepostet:

DSC_2934

IMG-20160327-WA0016

Gerhard Kuchta hat ein Foto gepostet:

IMG-20160327-WA0016

20140305_180449

Gerhard Kuchta hat ein Foto gepostet:

20140305_180449

Als ob es allein nicht schon schlimm genug wäre ...

Seitenaufrufe: 211

Antworten auf diese Diskussion

Übersetzungstabelle für Kontaktanzeigen:

Rubrik "Sie sucht Ihn"

Apart = schweinehässlich, aber modebewusst

Attraktiv = mittelgross, dunkelblond

Bezaubernd = eingebildet

Direkt = kein Funken Benehmen

Erfahren = verlebt

Familienorientiert = torschlusspanisch

Faszinierend = selbstgefällig UND eingebildet

Geniesserisch = bei Tisch zügellos - im Bett leider nicht

Humorvoll = albern

Immer fröhlich = wahrscheinlich drogenabhängig

Junggebliebene Mitdreissigerin = eitle Mittvierzigerin

Klug = besserwisserisch

Kompliziert = hochgradig neurotisch

Kultiviert = neureiche Snobistin mit Opern-Abo

Lady = weit über 40

Lebhaft = zickig

Liebenswert = wenn man unbeholfene Mädchen in "Garfield" Sweatshirts mag

Mollig = fett

Nach grosser Enttäuschung = verhärmt

Naturverbunden = fett, oft verbunden mit mangelnder Hygiene und ausgeprägter Körperbehaarung

Rassige Rothaarige = iltisartiger Körpergeruch

Reif = welk

Rubensfigur = so fett, dass die kritische Masse überschritten ist

Schlank = Kleidergrösse 42

Sensibel= hysterisch, egozentrisch, droht mit Selbstmord, wenn sie ihren Willen nicht bekommt

Sinnlich = gierig, hatte keinen Sex, seit ihr letzter Mann sie sitzenliess

Spirituell = schreibt Gedichte und könnte erwarten, dass man zuhört; bei Vollmond unberechenbar

Sportlich = zählt Kalorien

Südländischer Typ = unrasierte Achselhöhlen

Süsse Maus = geldgeile Hobbyhure

Unkompliziert = fad bis opportunistisch

Vegetarierin = pilzanfälliger Blaustrumpf

Zierlich = A-Körbchen


Rubrik "Er sucht Sie"

Akademiker = Volkshochschüler mit Diplom

Attraktiv = dunkelblond, mittelgross, vollschlank

Charmant = selbstgefälliger Schleimer

Direkt = hält nichts von Vorspiel

Familienorientiert = klassischer Stubenhocker mit Pascha-Allüren

Fröhlich = schwerer Trinker

Gebildet = kann lesen und schreiben

Gemütlicher Teddybär = fett, hässlich, behaart

Genussfreudig = Bierbauch und kleiner Schwanz

Gepflegt = wenn man darunter ein wöchentliches Wannenvollbad versteht...

Geschäftsmann = Anführer einer Drückerkolonne

Gross = 1,75 Meter

Guter Charakter = vorbestraft

Gutsituiert = Zweizimmer-Eigentumswohnung, Opel Record

Humorvoll = Lachsack mit Furzkissen

Im besten Alter = scheintot

Junggebliebener Mitvierziger = Frührentner, möglicherweise Kriegsinvalide

Kräftig = fett

Kultiviert = kann mit Messer und Gabel essen

Männlich = ausgeprägte Rückenbehaarung, schwitzt sehr stark

Millionär = Blender mit Magengeschwür

Naturbursche = riecht streng und wurde von seiner Cousine entjungfert

Phantasievoll = perverser Wüstling (Pornosammlung)

Sensibel = weinerlich

Sinnlich = notgeil

Sportlich = Samstag ab 18 Uhr nicht abkömmlich

Südländer = klein, haarig, cholerisch

Tagesfreizeit = verheirateter Hausmann

Vielseitig interessiert = notorischer Fremdgänger

Vorzeigbar = jedenfalls der blinden Grossmutter

Weitgereist = siehe "Geschäftsmann"

Zärtlich = Sexmuffel, vermutlich impotent
Mathematischer Nachweis, daß Frauen böse sind:

1. Als erstes nehmen wir an, daß Frauen Zeit und Geld benötigen.

Das heißt: Frauen = Zeit * Geld


2. Wie schon ein Sprichwort sagt: "Zeit ist Geld" - also: Zeit = Geld


3. Daraus folgt: Frauen = Geld * Geld = Geld hoch 2


4. Und weil auch "Geld die Wurzel alles Bösen ist": Geld = Wurzel aus Bösem

folgt

5. Frauen = (Wurzel aus Bösem) hoch 2


6. Und daraus schließen wir nach mathematischer Umformung: Frauen = Böse

Alles klar ?? **smile**
B u n d e s g e s e t z b l a t t

für Österreich

Jahrgang 1998 Ausgegeben am 19. Juni 1998 Teil 1

III. Verordnung: Artgerechte Haltung von Männern

Aufgrund des § 32 a, Abs. 4 des Artenschutzgesetzes BGBl Nr. 584/1973, in der Fassung des Bundesgesetzblattes BGBl Nr. 430/1985, wird im Einvernehmen

mit dem Bundesministerium für Frauenangelegenheiten und Verbraucherschutz verordnet:



Artikel 1

Allgemeine Bestimmungen

Sich einen Mann zu halten ist bei weitem nicht mehr so problemlos wie zu Großmutters Zeiten, und es erhebt sich die Frage, ob sich der Griff zum Manne überhaupt noch lohnt.

Gottlob gibt es auch noch einige gute Eigenschaften des Mannes, die jedoch sehr selten zu finden sind. Zwei davon sollte der Auserwählte aber laut BGBl Nr. 584/1973 unbedingt aufweisen:

§ 1 Abs 1: Er sollte nützlich sein ( d.h. handwerkliche Fähigkeiten, fleißig im Haushalt und eine Wucht im Bett.....)

§ 1 Abs 2: Er soll herzeigbar sein ( d.h. sein Aussehen sollte kein Mitleid erregen )

§ 2: § 1 kann entfallen, wenn § 3 zutrifft

§ 3: Er ist reich



Artikel 2

Tipps und Empfehlungen

§ 4 Abs 1, Anschaffung:

Nehmen Sie sich genügend Zeit bei der Auswahl Ihres Männchens und überzeugen Sie sich von seinen Fähigkeiten. Tragen Sie nicht dazu bei, dass die Zahl der Männchen, die später ausgesetzt werden, noch weiter steigt.

§ 4 Abs 2, Ernährung:

Wie der Mensch ist auch der Mann ein Allesfresser. Man sollte ihm neben Dosenfutter auch ab und zu frisches Gemüse vergönnen. Vorsicht jedoch bei Überfütterung! Wenn er zu fett ist, wird der unbeweglich und kann nicht mehr so schnell arbeiten.

§ 4 Abs 3, Unterbringung:

Man sollte ihn nicht den ganzen Tag einsperren, da er sonst depressiv wird, das Essen verweigert und bald eingeht. Wer keinen Garten hat (Gartenarbeit), sollte ihn möglichst einmal täglich ins Freie führen, wo er etwas Auslauf hat.

§ 4 Abs 4, Pflege:

Sorgen Sie dafür, dass er sich einmal am Tag wäscht. Um Verletzungen vorzubeugen, sollten die Nägel regelmäßig nachgeschnitten werden.

§ 4 Abs 5, Ausbildung:

Empfehlenswert ist die Anschaffung eines bereits ausgebildeten Männchens.

Sollten diese bereits vergriffen sein, ist der Besuch von entsprechenden Ausbildungskursen unbedingt zu empfehlen. Das Befolgen der wichtigsten Befehle, wie "Fuß", "Platz", "kusch" und "hol's" erleichtert die Haltung des Männchen erheblich und ist - selbst entgegen bestehender Theorien - von Männern durchaus erlernbar.

§ 4 Abs 6, Fortpflanzung:

Männer sind das ganze Jahr über läufig und verhalten sich auch dementsprechend. In speziellen Fällen empfiehlt sich die Kastration, denn ein ständig brunftiger Mann ist nur bedingt arbeitsfähig.
Eine kleine Geschichte:

Als ich die Mitte der Dreißig erreicht hatte, heiratete ich eine Witwe, die etwas älter war als ich - und die bereits eine erwachsene Tochter hatte.

Mein Vater, seit einigen Jahren Witwer, verliebte sich in meine Stieftochter und heiratete sie wenig später.

Ich war etwas verblüfft, als ich mir klar darüber wurde, dass mein Vater nun mein Schwiegersohn geworden war und meine Stieftochter jetzt auch meine Mutter war, denn sie war ja die Frau meines Vaters.

Einige Zeit später bekam meine Frau einen Sohn, der gleichzeitig Schwager meines Vaters wurde, denn er war ja der Bruder seiner Frau.

Ich erschrak bei dem Gedanken, dass er nicht nur mein Sohn, sondern auch mein Onkel war, denn er war ja der Bruder meiner Schwiegermutter, also der Frau meines Vaters, die die Tochter meiner Frau war.

Bald darauf bekam meine Stiefmutter, also die Frau meines Vaters, die übrigens nicht nur meine Stiefmutter war, sondern zugleich auch meine Stieftochter, ebenfalls einen Sohn, der dadurch zu meinem Bruder wurde, er war nämlich der Sohn meines Vaters, gleichzeitig aber auch mein Enkelkind, denn er war ja der Sohn der Tochter meiner Frau.

Meine Frau wurde dadurch meine Großmutter, denn sie war ja meines Bruders Großmutter. Ich bin also nicht nur der Mann meiner Frau, sondern auch ihr Enkel, denn ich bin ja der Bruder des Sohnes Ihrer Tochter.

Da aber bekanntlich der Mann der Großmutter Großvater heißt, tja, ...

... bin ich nun also ...

mein eigener Großvater !
Nachhilfeunterricht für erotisch Unbegabte ist so sinnvoll wie ein Flugblatt für Analphabeten. Mary Wendell

Liebe ist die Geschichte des Lebens einer Frau, aber die Episode im Leben eines Mannes. Germaine de Stael

Während früher viele Männer um ein Gespräch baten, wenn sie in Wahrheit nur Sex wollten, fühlen sie sich heute häufig gezwungen, um Sex zu bitten, wenn sie in Wahrheit nur ein Gespräch wünschen. Katharine Whitehorn

Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet: 'Was will eine Frau?' Sigmund Freud

Die richtigen Männer sind entweder schon verheiratet oder sie arbeiten zuviel.

Der beste Ansporn für das Schlankbleiben ist das Photo einer dick gewordenen Rivalin.

Für Männer gelten die Gesetze der Optik nicht: Wenn man sie unter die Lupe nimmt, werden sie plötzlich ganz klein.

Manche Ehen sind ein Zustand, in dem zwei Leute es weder mit noch ohne einander aushalten können.

Die Männer sagen immer wieder dasselbe, aber Gott sei Dank immer wieder zu einer anderen Frau.

Liebe ist die wunderbare Gabe, einen Menschen so zu sehen, wie er nicht ist.

Wenn ein Mann seine Meinung sagt, ist er ein Mann. Wenn eine Frau ihre Meinung sagt, ist sie ein Luder.

Solange die Männer nicht verheiratet sind, sprechen sie nur von ihrem Herzen. Später reden sie dann von der Galle und von der Leber.

Ich verstehe nicht, warum die Männer über einen Seitensprung ihrer Frau aufregen. Sie sollten doch stolz darauf sein, daß ihre Frau auch noch anderen Männern gefällt.

Die schwerste Aufgabe im Leben einer Frau ist es, den Mann davon zu überzeugen, daß er es ernst meint.

Ich persönlich weiß nichts über Sex. Ich war immer verheiratet.

Es gibt im Leben einer Frau vielleicht Zeiten, in denen sie nicht verliebt ist. Aber dann sollte sie wenigstens eine Affäre haben, gegen die sie ankämpft.

Der Flirt ist die Kunst, einer Frau in die Arme zu sinken, ohne ihr in die Hände zu fallen.

Mit vierzig ist man gerade alt genug, um zu wissen was man tut. Und noch jung genug, um es trotzdem zu tun.

Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er gibt auch anderen eine Chance.

Männer gefallen sich darin, boshafte Bonmots über Frauen zu verbreiten; die Frauen rächen sich dadurch, daß sie solche Bonmots zu Wahrheiten machen.

Wenn Männer einer Frau hilfreich unter die Arme greifen, wissen sie meistens nicht genau, wo der Arm aufhört.

Eifersucht ist nur dann ein Vergnügen, wenn man sie erregt.

Jede Frau kann so schön sein wie vor zehn Jahren, nur dauert es ein bißchen länger.

Platonische Freundschaft - die Zeitspanne zwischen Kennenlernen und dem ersten Kuss.

Der Mann stiehlt den ersten Kuss, bittet um den zweiten, verlangt den dritten, nimmt sich den vierten, akzeptiert den fünften und duldet alle folgenden.

Das Herz eines Mannes mag vielleicht eine verborgene Kammer haben, in die nur eine Frau eintreten darf, aber es ist voll mit kleinen Nebenzimmern, die selten leer stehen.

Es ist leichter, Liebhaber zu sein als Ehegatte, denn es ist schwieriger, jeden Tag Geist zu besitzen, als von Zeit zu Zeit hübsche Dinge zu sagen.

Eines läßt sich nicht bestreiten: Witwen leben länger als ihre Männer.

Der Mann weiß nicht, wie er Schluß machen soll. Die Frau weiß nicht, wann sie Schluß machen soll.

Frauen warten auf die Versuchung, Männer gehen ihr entgegen.

Männer sind wie Kaminfeuer. Wenn man nicht aufpasst, gehen sie aus.

Mit der Zeit bereut man alle Sünden, die man begangen hat, und dazu einige, die man nicht begangen hat.

Flirt ist ein Überbrückungskredit bis zur nächsten Liebe.

Eine Optimistin ist eine Frau, die Fettpölsterchen für Kurven hält.

Ich verstehe nicht, warum die Männer so hinter langbeinigen Frauen her sind. Je längere Beine eine Frau hat, um so schwieriger ist es, sie einzuholen.

Die Anfänger in der Liebe erkennt man daran, daß sie nicht aufhören können.

Ehemänner sind vor allem dann gute Liebhaber, wenn sie ihre Frauen betrügen.

Brüllt ein Mann, ist er dynamisch. Brüllt eine Frau, ist sie hysterisch.

Sobald ein Mann anfängt, sich lächerlich zu benehmen, weiß man, er meint es ernst.

In der Ehe sind schlagfertige Antworten eine todsichere Rettung - vor allem dann, wenn man darauf verzichtet.

Erst die Männer sind auf die Idee gekommen, ihre nächtlichen Unternehmen Tagungen zu nennen.

Nein ist ein orales Verhütungsmittel.
43 Gründe warum eine Salatgurke besser ist als ein Mann

Salatgurken bleiben eine ganze Woche hart.
Die durchschnittliche Länge beträgt 25 cm.
Eine Salatgurke würde Dir niemals erzählen, daß Größe gar nicht zählt.
Salatgurken sind niemals zu erregt.
Du kannst eine Salatgurke im Supermarkt zunächst betasten, um festzustellen, wie hart sie ist, bevor sie mit nach Hause genommen wird.
Eine Salatgurke akzeptiert auch, daß Du am Morgen Deine Ruhe haben willst.
Mit einer Salatgurke kannst Du auch ins Kino gehen.
Eine Salatgurke wird niemals fragen: "Bin ich der Erste?"
Eine Salatgurke wird niemals fragen: "Bin ich der Beste?"
Eine Salatgurke würde niemals anderen Salatgurken erzählen, daß Du keine Jungfrau mehr bist.
Eine Salatgurke würde Dich niemals zwingen, Reizwäsche zu tragen oder mit Stiefeln ins Bett zu gehen.
Du kannst so viele Salatgurken haben, wie Du willst.
Du kannst die Salatgurke essen, wenn Du willst.
Eine Salatgurke ist niemals eifersüchtig auf Deinen Gynäkologen, Masseur oder Friseur.
Salatgurken fangen nicht an, über Dinge zu reden, die sie nicht verstehen.
Eine Salatgurke würde Dir niemals eine Szene machen, wenn Du noch andere Salatgurken im Kühlschrank hast.
Egal wie alt Du bist, Du kannst immer eine frische Salatgurke haben.
Eine Salatgurke interessiert es nicht, welche Zeit es im Monat ist.
Einer Salatgurke müßtest Du niemals vorheulen, daß es Dir leid tut.
Salatgurken hinterlassen keine Brandflecken, schlafen nicht auf Deiner Brust ein und sabbern nicht auf ein Kissen.
Salatgurken können die ganze Nacht aufbleiben, und Du brauchst nicht im Nassen zu schlafen.
Eine Salatgurke würde Dich nie in Sorge zurücklassen.
Salatgurken nehmen niemals Deine Telefongespräche an oder leihen Dein Auto aus.
Salatgurken fressen nicht Deinen Kühlschrank leer oder saufen Deinen Alkohol aus.
Salatgurken lassen nicht überall ihre dreckigen Unterhosen liegen.
Eine Salatgurke hinterläßt die Klobrille immer so, wie sie war.
Eine Salatgurke verlässt Dich nie wegen einem anderen Mann.
Eine Salatgurke verlässt Dich nie wegen einer anderen Gurke.
Du weißt immer, wo Deine Salatgurke war.
Du wirst später niemals enttäuscht feststellen müssen, daß Deine Gurke verheiratet ist.
Du wirst später niemals enttäuscht feststellen müssen, daß Deine Gurke kokst.
Du wirst später niemals enttäuscht feststellen müssen, daß Deine Gurke Dich zwar mag, aber Deinen Bruder liebt.
Du mußt nicht bis zur Halbzeit warten, um mit Deiner Gurke zu reden.
Salatgurken erwarten nie von Dir, eines Tages kleine Salatgurken zu haben.
Es ist einfach, eine Salatgurke fallen zu lassen.
Eine Salatgurke krümelt nicht in Dein Bett.
Salatgurken hinterlassen keinen eigenartigen Geschmack im Mund.
Eine Salatgurke kommt nicht spät abends besoffen nach Haus und bringt ihre Freunde mit.
Eine Salatgurke klaut Dir nicht die Bettdecke und bleibt trotzdem (wenn Du willst) die ganze Nacht.
Eine Salatgurke hinterlässt keine Knutschflecke oder Augenringe.
Eine Salatgurke macht dir keine Szene, wenn du mal ohne sie ausgehst (und dann auch noch bis in die frühen Morgenstunden!).
Einer Salatgurke mußt du niemals hinterherräumen.
Eine Salatgurke labert dich nicht mit blöden Anmachsprüchen voll (wie schon Adam zu Eva im Paradies sagte: "Na, bist du öfter hier?").
25 Dinge, die man beim Sex nicht sagen sollte...

Bsssssssssssssss
Vielleicht sollten wir doch das Licht ausschalten.
Weckst du mich auf, wenn du fertig bist?
Schnauf doch nicht so
Aber ich habe mir doch gerade erst die Zähne geputzt...
Habe ich eigentlich die Videokamera erwähnt?
Ich will ein Kind.
Schön, einmal eine Frau im Bett zu haben, die man nicht aufblasen muß!
Habe ich eigentlich die Pille genommen?
Wenn du das Rauchen aufgeben würdest, hättest du auch mehr Ausdauer...
Hoffentlich siehst du noch genauso gut aus, wenn ich wieder nüchtern bin.
Akzeptierst du auch VISA?
Du bist fast so gut wie mein Ex.
Meine Ex konnte aber viel, viel länger...
Vielleicht hätten wir doch Erika Berger fragen sollen.
Ich besorg's mir jetzt doch besser selbst
Was gibt's zum Frühstück?
Du bist so gut, du könntest das professionell machen.
Wann darf ich dich meinen Eltern vorstellen?
Habe ich dir eigentlich von meiner Geschlechtsumwandlung erzählt?
Mit ein paar Leuten mehr würde es viel mehr Spaß machen
Es wäre besser, wenn du dir eine Tüte über den Kopf ziehen könntest
Habe ich eigentlich erwähnt, das meine Oma in diesem Bett gestorben ist?
Riechst du so oder ist die Matratze mit verfaulten Kartoffeln gefüllt?
Denk dir nichts dabei, ich lackiere meine Nägel immer im Bett.
21 Schritte wie man zur Frau wird

Sei gereizt.......
Wenn dich jemand fragt: "Ist was?", antworte: "Nein!", und sei beleidigt, wenn man dir glaubt.
Verguck dich in jemanden, der aus sich raus geht und Party macht, verabrede dich öfter mit ihm und verlange dann, daß er sein Verhalten grundlegend ändert.
Du sollst immer eine Stunde länger als angekündigt benötigen, um dich für den Abend zurechtzumachen.
Verstecke sehr wichtige Ereignisse in besonders harmlosen/nichtssagenden Ankündigungen, so daß du sauer sein kannst, wenn dein Freund aufgrund anderweitiger Pläne keine Zeit hat. Zum Beispiel sagst du: "Es ist nicht so wichtig, aber ich habe mich gefragt, ob du dieses Wochenende eventuell mit mir meine Eltern besuchen willst, wenn du nicht zu schwer beschäftigt bist ...", wenn du meinst: "Wenn es überhaupt etwas Wichtiges an diesem Wochenende geben könnte, ist das unser gemeinsamer Besuch bei meinen Eltern!"
Weine!!
Wenn du schlafen willst, liegt das an deinem nahezu übermenschlichen Arbeitspensum. Wenn er schlafen will, ist er faul.
Egal was, er kann es nicht so gut wie einer deiner Ex-Freunde.
Wenn er sich um dich kümmert, klammert und nervt er.
Wenn er dir Raum gibt, ignoriert er dich.
Beschwere dich.
Hasse jede Kneipe, die er mag.
Fordere Gleichberechtigung und -behandlung in allen Bereichen, mit Ausnahme von Schlägen und dem Zahlen der Rechnungen für das Essen / die Klamotten / das Bier / Kino / Flugzeugtickets, etc. Das sind alles Liebesbeweise.
Menstruiere nach Belieben. Sollte er deinen Zyklus kennen, sag ihm, du bist wegen dem ganzen Streß in deinem Leben aus dem Takt gekommen. Siehe auch Pkt. 7.
Erinnere dich daran, daß JEDE Frau, die deinen Freund so intensiv anguckt, wie die Schlampe da drüben, eigentlich nur eine Hure sein kann und verbreite diese Neuigkeit so schnell es geht im Freundeskreis.
Mach' ihm das Leben schwer und ein schlechtes Gewissen, sobald er irgendwelchen anderen Vergnügungen als deinen nachgeht.
Brich ohne ersichtlichen Grund in Tränen aus und benutze dann Pkt. 2
Frag' nach Hilfe und schnapp' ein, wenn du sie bekommst.
Sieh zu, daß du im Freundeskreis deines Freundes unterkommst, mach' dann Schluß und sei den ganzen nächsten Monat bei jedem Treffen.
Sieh' so aus wie Claudia Schiffer und Co.
Sei neidisch auf alle, die so aussehen wie Claudia Schiffer und Co.
25 Gründe warum Frauen nicht mit Männern zusammenleben können

Männer sind nur gemeinsam stark
Männer wachsen Haar aus der Nase und aus den Ohren
Männer können keine Orgasmus vortäuschen
Männer glauben neuerdings, daß Größe keine entscheidende Rolle mehr spielt
Männer kann man nicht vergewaltigen
Männer können keine Kritik vertragen, am allerwenigsten an ihren Unterhosen
Männer haben Angst, impotent zu werden, wenn sie einen Putzlappen anfassen
Männer zeigen sich empört, wenn man über sie redet, aber wirklich sauer sind sie erst, wenn man nicht über sie redet.
Sogar kleine Männer pinkeln im Stehen; treffen tun auch die Großen nicht
Männer fühlen sich immer noch als Beschützer, wissen aber nicht, was sie im Ernstfall zu tun haben
Männer fassen sich ständig in den Schritt
Männer stehen auf Claudia Schiffer
Männer fallen auf Transvestiten rein
Männer lesen auf dem Klo. Stundenlang. Die Tageszeitung ist nach der Sitzung nicht mehr zu gebrauchen
Männer haben kein Selbstbewußtsein, sonst würden sich nicht dauernd sagen: "Du bist zu gut für mich"
Männer haben nichts im Kopf. Das glauben Sie nicht? Stellen Sie ihnen eine Testfrage: "Was denkst du gerade?"
Männer glauben an den G-Punkt
Männer hoffen auf Potenzmittel und Haarwuchsmittel
Männer glauben, sie würden vom Sterilisieren impotent
Männer schnarchen
Männer halten sich für durchtrainiert
Männer sind nie gestreßt, sie werden "dringend gebraucht"
Männer sind immer für ihre Kinder da, es sei denn, die Kleinen sind wach
Männer glauben an den Weißen Riesen und viele andere Wunder
Männer kommen nie, wenn sie sollen
25 Gründe warum Männer nicht mit Frauen zusammenleben können

Frauen verwechseln Liebe mit Sex
Frauen verstehen den Satz nicht: "Das verstehst du nicht!"
Frauen frieren immer, deshalb machen sie aus dem Wohnzimmer eine Sauna
Frauen haben keinen Humor
Frauen finden immer, immer, immer die falschen Männer toll. Für Tom Cruise würden Frauen den Scientologen beitreten.
Frauen sollten sich mal wieder rasieren.
Frauen wollen Kinder. Dabei können sie nicht mal den Inhalt der Überraschungseier zusammenbasteln.
Man hat gelegentlich, daß Bedürfnis, das Buch einer großen Philosophin zu lesen. Aber es gibt keines. Interessant was ?
Frauen können nicht in Würde dick werden.
Frauen vergessen nichts, was der Mann vor dreieinhalb Jahren gesagt hat. Aber alles, was er vor sechzig Sekunden gesagt hat.
Frauen können die Zeiger einer Uhr deuten. Oder warum kommen sie zu jeder Verabredung zu spät?
Frauen bezeichnen alles, was ihre Pflicht ist, als Opfer.
Immer wenn's hart wird, wollen Frauen kuscheln.
Frauen sind nicht romantisch. Das höchste der Gefühle: "Stoffservietten und Kerzenschein!"
Frauen haben nie die Freundlichkeit und Fürsorge, die eine gute Kellnerin auszeichnen.
Frauen sind erst treu, wenn sie häßlich und alt sind.
Frauen leben länger. Ok, dafür stellen sie Blumen auf unsere Gräber.
Frauen glauben ihren Frisören alles.
Frauen fällt einfach keine originelle Antwort ein auf die Frage: "Wie war ich?"
Wer möchte schon auf einem Acker Sex haben? Nur Frauen träumen von einem Bett im Kornfeld.
Frauen glauben an den G-Punkt und an Faltencremes
Frauen sind beim Sex unkonzentriert. Weil sie ihre multiplen Orgasmen zählen.
Frauen, die nicht im Bad sind, sind am Telefon.
Frauen haben keinen Geschmack. Hätten sie einen, würden sie nicht dauernd fragen: "Steht mir das?"
Frauen haben zu viel uninteressante erogene Zonen (Ohrläppchen, Zehen, Bauchnabel..)
29 Gründe, warum Mountainbikes besser sind als Frauen

Mountainbikes werden nicht schwanger.
Du kannst dein Mountainbike das ganze Monat fahren.
Mountainbikes haben keine Eltern.
Mountainbikes wimmern nicht, außer Du hast etwas wirklich Böses getan..
Du kannst dein Mountainbike mit Freunden teilen.
Mountainbikes kümmert es nicht wie viele andere Mountainbikes du vorher gefahren hast.
Wenn du fährst kommst du und dein Mountainbike zur selben Zeit (an).
Mountainbikes kümmert es nicht, wie viele Mountainbike's du hast.
Mountainbikes kümmert es nicht, wenn du anderen Mountainbikes nachschaust.
Mountainbikes kümmert es nicht, wenn du dir Mountainbike-Magazine kaufst.
Du wirst nie hören: "So was, du hast schon wieder ein Neues", außer du kaufst dir selber eins.
Wenn dein Mountainbike platt ist, kannst du es aufpumpen.
Wenn dir dein Mountainbike zugausgeleiert ist, kannst du es wieder festziehen machen.
Wenn dein Mountainbike anderer Meinung ist, muss du nicht mit ihm diskutieren.
Du kannst ein schwarzes Mountainbike haben, und es zu deinen Eltern vorstellen.
Du musst nicht auf den Typen eifersüchtig sein, der an deinem Mountainbike arbeitet.
Sagst du etwas böses zu deinem Mountainbike, musst du dich nicht entschuldigen, bevor du es fahren darfst.
Du kannst dein Mountainbike fahren so lange du willst, und es wird nicht wund.
Du kannst aufhören zu fahren, so bald du willst, und es wird nicht enttäuscht.
Deine Eltern bleiben nicht mit deinem alten Mountainbike in Kontakt, nachdem du es hast fallen lassen.
Mountainbikes bekommen keine Migräne.
Mountainbikes sind nicht beleidigt, wenn du ein schlechter Biker bist.
Dein Mountainbike will abends nicht allein mit anderen Mountainbikes zusammen sein.
Du musst nicht duschen, bevor Du mit deinem Mountainbike fährst.
Wenn dein Mountainbike schlecht aussieht, kannst Du es lackieren lassen oder bessere Teile kaufen.
Mountainbikes kümmert es nicht, wenn du zu spät kommst.
Du musst nicht, bevor Du das erste Mal mit deinem Mountainbike fahren willst, es zum Essen ausführen, ins Kino gehen, und Ihre Mutter besuchen.
Der einzige Schutz, den du tragen musst, wenn du mit deinem Mountainbike fährst, ist ein Helm.
Wenn du in gemischten Abteilungen bist (M/W), kannst du erzählen, was für eine großartigen Ritt du beim letzten Mal hattest, ohne daß ein anderes Mountainbike eifersüchtig wird und die Scheidung einreicht.
Männer sind Phänomene:

Die anständigen Männer sind hässlich.

Die gutaussehenden Männer sind nicht so anständig.

Die anständigen und gutaussehenden Männer sind homosexuell.

Die gutaussehenden, anständigen und heterosexuellen Männer sind verheiratet.

Die nicht so gut aussehenden, aber anständigen Männer haben kein Geld.

Die nicht so gut aussehenden aber anständigen Männer, die Geld haben, glauben dass wir nur hinter ihrem Geld her sind.

Die gutaussehenden Männer, die kein Geld haben, sind hinter unserem Geld her.

Die gutaussehenden, nicht so anständigen, aber ziemlich heterosexuellen Männer finden uns nicht genügend hübsch.

Die Männer, die uns hübsch finden, welche auch ziemlich anständig sind und Geld haben, sind Feiglinge.

Die Männer, die ziemlich gutaussehend sind, ziemlich anständig sind, und etwas Geld haben, sind scheu und ERGREIFEN NIE DIE INITIATIVE!!!!!!!!!

Die Männer, welche nie die Initiative ergreifen, verlieren automatisch das Interesse, wenn wir die Initiative ergreifen.

RSS

© 2021   Erstellt von Gerhard.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen