Videos, Fotos, Scans

Bitte um Nachsicht: Hier kann aus dem Mix meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Mietervertreter und gleichzeitig sonstigen Interessen, Reisen etc. eine oft ziemlich wilde Mischung entstehen.

Im weiteren Verlauf sind aber alle Beiträge, Fotos und Clips nach Themengebieten sortiert. 

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Fotos & Scans

20211126_151757

Gerhard Kuchta hat ein Foto gepostet:

20211126_151757

20211126_151813

Gerhard Kuchta hat ein Foto gepostet:

20211126_151813

20211126_151752

Gerhard Kuchta hat ein Foto gepostet:

20211126_151752

Ein interessanter Geselle ist er freilich, dieser Wonnemonat Mai. Als Genetiv von lateinisch "maius", dem fünften gregorianischen Monat, geboren, sodann zum Monatsnamen verselbständigt erinnert uns der Mai an die Steigerung "maior", deren sächliche Form er, präziser: es, nun einmal ist. "maior", von "magnus", groß(er), heißt logischerweise "größer(er)". Und wie nahe steht der Maior dem von ihm abgeleiteten Meier, jenem Amtsträger eines adligen oder geistlichen Grundherrn, welcher dessen Grundbesitz zu verwalten hatte! Auch die Riesen stellen bekanntlich Verkörperungen des Großen, ja, des im Vergleich zu den übrigen Menschen deutlich Majoren - Verzeihung! - sichtlich Größeren dar.

Am Ende des Lebens aber geht man selten Riese und meistens Meier - das heißt: wenn man keine Sonne ist. Roter Riese, toter Meier? Welch ein schauriges Wort! Und zu allem Überflusse fällt mir noch die Tragödie von Mayerling ein, das orthographisch sehr am "maior" hing. Und wäre wohl ein Meierling, wer Meier ging? Welch ein schauriges Wort!

Ein zentraler Aspekt des Meiergehens ist nun einmal die Trennung von den Hinterbliebenen. Wer aus einem Verein austräte, ginge damit eindeutig Vereinsmeier. In Anbetracht der Tatsache, dass in Österreich auch die Bedeutung des Verhaftet-Werdens existiert, säße bald, wer Meier ging beim Klauen ein als Meierling in Stein - an der blauen Donau Auen.

Wem bitte fiel zum Mai der Wonnemonat ein? Na schön, dann soll er's sein! Jo mei. ;-))))

Seitenaufrufe: 92

Antworten auf diese Diskussion

na ja, eine wonne, weil ich in dem geboren bin.

 

wehe, jemand ist anderer MAI-nung!

glosschermtanz....

 

....jo de san mülle gaunga; olle dreeeeiiiiii...

auf da goßn, madln poschn...

schöne frauen, s´gööd vahauen...

waunnst eana s taschl nimmst,

a bißl auf de gurgl springst,

hauns de fiaß in d´heeh

und schrein juuucheee...

 

duck und renn

schön sprechsta!

RSS

© 2021   Erstellt von Gerhard.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen