Videos, Fotos, Scans

Bitte um Nachsicht: Hier kann aus dem Mix meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Mietervertreter und gleichzeitig sonstigen Interessen, Reisen etc. eine oft ziemlich wilde Mischung entstehen.

Im weiteren Verlauf sind aber alle Beiträge, Fotos und Clips nach Themengebieten sortiert. 

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Fotos & Scans

20210921_131222

Gerhard Kuchta hat ein Foto gepostet:

20210921_131222

20210921_130753

Gerhard Kuchta hat ein Foto gepostet:

20210921_130753

Seitenaufrufe: 107

Antworten auf diese Diskussion

Der Kommentar:

Gut, ich muss ehrlich zugeben: Als sein Name gefallen und er wirklich nominiert worden ist, war meine Erwartungshaltung gelinde gesagt überschaubar.

Ganz anders - und daher groß die Überraschung, als er seine abgeänderte Minister-Riege vorgestellt und in seiner ersten Pressekonferenz klare Worte gefunden hat.

Jetzt ist sehr wohl Erwartung da - weil auch eine nicht mehr wirklich ernsthafte Chance für die SPÖ und somit auch eine Regierung wieder lebt.

Die Aufgabe wird schwierig bis fast unmöglich - nach außen und innen (SPÖ etc.). Fast! Und nach innen wohl noch schwieriger, als nach außen.

Gestern wurde von den Oppositionsparteien und der Opposition in der Regierung (Lopatka, wohl stellvertretend für auch andere) darüber diskutiert, ob Kern die "100 Tage" bekommt.

Also von mir hat er sie - auch länger. Weil eben die Aufgabe so groß und vielschichtig und die Ausgangslage so besch....eiden ist. Und auch das Zugeständnis, als Quer-Ein- und -Aufsteiger Fehler machen zu dürfen. Wenn die Fehler im richtigen Bemühen erfolgen - und nicht wieder aus dem heraus, was gestern von Christian Kern mit vollem Recht ungewohnt deutlich kritisiert worden ist.

Fragt sich: Hat das, was da seit gestern mit Christian Kern in der SPÖ passiert ist, auch Auswirkung auf die am Sonntag stattfindende Wahl des Bundespräsidenten?

Natürlich, eine ganz gewaltige!

Weil Norbert Hofer im Auftrag des dann wirklichen Präsidenten Strache alles daransetzen wird, um Christian Kern und sein Team möglichst rasch unschädlich zu machen und - wie auch immer - die noch bestehende Gunst der Stunde der FPÖ aus der bisherigen Regierungsschwäche heraus für diese Partie .... nein, Partei zu nutzen.

Wer Kern will, muss Van der Bellen wählen, auch wenn sich letzterer im ATV-Duell mit seinem Kontrahenten fürchterlich blamiert hat, schwach vorbereitet war und sich ausgesprochen dumm verhalten hat. Tut nichts. Da muss der nächste Präsident Van der Bellen heißen. Meine Stimme hat er - wenn auch mehr der Not gehorchend, nicht dem eig'nen Triebe.

Noch ein kleiner Nachtrag:

Kurios finde ich allerdings den Jubel um "endlich neue Hoffnung und Chance auf Verbesserung in der SPÖ und Regierung" von all denen, die einem bisher zu geäußerter Kritik angeschaut haben wie eine Kuh wenns blitzt und alles und jedes, was VOR Kern passiert ist entweder totgeschwiegen oder schön geredet haben. Ganz egal, ob professionell (Medien etc.), SPÖ-Funktionär oder als ganz Amateur.

Leute, Ihr seid TEIL des Problems und des sozialdemokratischen Niedergangs!!

Ist Euch das eh klar? 

RSS

© 2021   Erstellt von Gerhard.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen