Videos, Fotos, Scans

Bitte um Nachsicht: Hier kann aus dem Mix meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Mietervertreter und gleichzeitig sonstigen Interessen, Reisen etc. eine oft ziemlich wilde Mischung entstehen.

Im weiteren Verlauf sind aber alle Beiträge, Fotos und Clips nach Themengebieten sortiert. 

Videos

  • Videos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Fotos & Scans

289895087_5221486437887642_6990926677032956789_n

Gerhard Kuchta hat ein Foto gepostet:

289895087_5221486437887642_6990926677032956789_n

Foto: O. Rabensteiner

 

"offenes" oder "geschlossenes OT"?

 

das gilt einerseits für die sichtbarkeit für außenstehende und andererseits für die teilnahme an der diskussion.

 

beide varianten haben vor- und nachteile.

ja theoretisch könnt ich sogar ein offenes und ein geschlossenes einrichten. aber das wird dann wohl ein bissi µ-sam.

 

was ist EURE meinung? die entscheidet.

 

zur teilnahme: an der grundsätzlichen genehmigungspflicht für die mitglieder-aufnahme auf dieser homepage kommt hier sowieso keiner vorbei. schon wegen der privaten inhalte von mir.

Seitenaufrufe: 47

Antworten auf diese Diskussion

hm, gute frage. irgendwie habe ich das gefühl, die letzten monate viel zu viel über offenes/geschlossenes forum sinniert und leider auch (anderswo) geschrieben zu haben. bin ein gebranntes kind in dieser sache, weil jedes mal, wenn ich mich für offen eingesetzt habe, abgewatscht wurde.

grundsätzlich wäre meine einstellung schon für offen, also auch sichtbarkeit. du hast ja eine gute eingangsschwelle. aber wer weiss, was diese offenheit dann wieder auslöst?

ich bin auch eher für offen - weil es einfach auch "leben" zeigt (so eines stattfindet).

ich könnt ein extra sorgen- und grübelkisterl einrichten, das nur für eingeladene und verborgen ist. und eben nur für tatsächlichen kummer und privates gedacht ist, so man sich da anvertrauen will.

und: ja, mir tuts auch leid, dieses leidige thema angreifen zu müssen. aber wenn, dann jetzt und ein- für allemal.
jawohl, offen! sollte sich dann herausstellen, wir gehören in die geschlossene, werd man es auch dorthin schaffen! ;-))

Na, ich als Frischling will da nicht viel sagen, denke aber die letztlich doch niedrigen Hürden für den Zugang zum "geschlossenen Kreis" sollten kein Hindernis darstellen. Wer wirklich an Austausch, Debatte und Kommunkation interessiert ist, wird das schon auf sich nehmen.

Ich formuliere etwas provokanter: Es ist ohnehin eine Unart des Zeitgeistes jede Hürde als Erschwernis und deshalb als unzumutbar hinzustellen.

Ansonsten, einen schönen Tag in die Runde

die frage ist für mich eher eine andere: nämlich, ob ein von außen sichtbar sein auch anderen netten herschnupperern gusto aufs mitmachen macht.

 

aber wie gesagt: ich kann mit allem leben. und sogar ohne allem auch. und überhaupt. und irgendwie.

;-)

hi klaus ,-)

"frischling"? warst du gar nicht im orf-ot dabei??

Doch, doch, sogar fast 10 Jahre unter dem Nick "frescobaldi".

"Frischling" bezog sich auf den Ort hier - und vielleicht auf den Willen vergangene Einschätzungen ruhen zu lassen.

oh, ok! hi & nice to read you again ;-)
Ach Du bist das? Hallo Frescobaldi, äääh will sagen Klaus! =((:o))) Freu!

Ehrlich gesagt .. gäbs da nicht diverse Gesetze, wär ich sowieso für ein total offenes OT ohne irgendwelche Zensur. Wer sich lächerlich machen möchte, dem sollte das Recht dazu nicht abgesprochen werden. Und wer keinen Spaß versteht, sollte sich von Foren und offenen Feldschlachten sowieso fern halten.

 

Nur gehts halt nicht nach mir, und Eik, den Sch.. zu verantworten, der sich dann abspielen täte, mute ich nicht einmal meinem ärgsten Feind zu - und ich glaub, bei dir hätt ich auch Bedenken. Also eher nein, lass es nur so wie es ist, so machts auch Spaß.

hi buddha :-)

lassen wir es krrrrachen!

RSS

© 2022   Erstellt von Gerhard.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen